Sonntag 22 April 2018

Schufa Datenspeicherung und die Löschung der Daten

Hier unverbindlich Kredit anfragen

Eine Datenspeicherung wird von der Schufa nicht nur beim Kreditantrag vorgenommen.

Inhaltsverzeichnis:

Kunden-Bewertung:
442 Erfahrungsberichte
annahmequote kredit ohne schufa
8,2/5

Allgemeines zur Schufa Datenspeicherung

Die Schufa ist eine Organisation, die eine Vielzahl von personen- und geschäftsbezogenen Daten sammelt und speichert (Datenspeicherung). Bei dieser kann eine Auskunftei von einem Unternehmen oder als Selbstauskunft beantragt werden. Die Schufaauskunft stellt eine Selbstauskunft dar, bei welcher gesammelte Personendaten abgefragt werden können. Dies kann inzwischen auch online über ein Konto bei meineschufa erfolgen.

Positiv und negative Merkmale in der Schufa

Bei einem Schufaeintrag kann generell zwischen Positivmerkmalen und Negativmerkmalen(negative Schufa) unterschieden werden. Häufig wird eine Auskunftei aus der Wirtschaft von Geschäftspartnern angefordert. So beispielsweise bei einem Kreditantrag.

Zu den gesammelten Positivmerkmalen auf dem persönlichen Konto zählen unter anderem:

Gesammelte Negativmerkmale dokumentieren vor allem:

Nicht zu einer Schufaauskunft gehören gehören

In einer Schufaauskunft sind folgende Daten nicht erfaßt.

[nachoben]

Wer übermittelt die Daten an die Schufa

Ein Großteil der Einträge wird aus der Wirtschaft von Geschäftspartnern (Auskunfteien) übermittelt. Diese geben allgemeine Informationen über ihre Geschäftsbeziehungen mit Privatkunden wie zum Beispiel ein Kreditantrag an die Schufa weiter. Auch informieren die Geschäftspartner, also zum Beispiel die Banken, die Organisation bei nicht-vertrags-konformem Verhalten des Verbrauchers. Dies wäre zum Beispiel die nicht erfolgte Rückzahlung von einem Kredit. Die Ausnahme ist ein : Kredit ohne Schufa. Weitere Daten für einen Schufaeintrag erhält die Organisation aus zahlreichen anderen Quellen: aus öffentlichen Verzeichnissen und amtlichen Bekanntmachungen, von der Post und von den Amtsgerichten.

Zusammengefaßt:

Wann erfolgt die Löschung bestimmter Schufaeinträge

Da auch Kredite zurückbezahlt werden und Konten aufgelöst, müssen natürlich auch Daten in der Schufa wieder gelöscht werden. Die gespeicherten Daten werden nach folgenden Zeiträumen gelöscht:
Für Verbraucher ist die Selbstauskunft einmal im Jahr unter meineschufa.de kostenlos. Eine Anfrage von Unternehmen ist kostenpflichtig. Durch die Organisation wird Vertrauen geschaffen für die Vertragspartner. Durch die Transparenz der Speicherung ist auch dem Verbraucher bewusst, welche Konsequenzen ein negatives Handeln von seiner Person aus bringen kann.

[nachoben]

Siehe auch:

Folgende Seiten könnten Sie auch interessieren.  

Neuester Tipp:

Mehr Tipps und News:

Einzelne Themen:

Häufige Fragen - FAQ:

Kostenlose Downloads:

Downloads in PDF dispokredit pdf

Nützliches

[nachoben]


Impressum | Datenschutz | Copyright | Sitemap| Übersicht | Kredit FAQ | Banner | © kredit1a

Kredit blogKredit Rss Feed