Was ist ein Überziehungskredit ?

Inhaltverzeichnis Überziehungskredit:

Allgemein Überziehungskredit

Ein Überziehungskredit ist die kontrollierte Überziehung des Girokontos inform eines von der Bank eingeräumten Dispokreditinternerlink dispokredit mit einem festgelegen Dispositionsrahmen und Zinsen. Die Stilettos von Louboutin, die Kettensäge von Stihl, oder einfach der nette Kurzurlaub für die ganze Familie - manchmal kann man super Schnäppchen schlagen. Doch oftmals kommt einem eine Spaßbremse dazwichen,das Konto läuft gegen Null und die MUST-HAVES bleiben einem vorenthalten. Für den Bankkunden ist der Dispositionskredit (Überziehungskredit) die ideale Lösung um sich kurzfristig Wünsche zu erfüllen, die ohne Überziehungskredit leider scheitern würden. Die gute Bank räumt auf Kundennachfrage gerne einen Dispokredit im Rahmen von zwei bis drei Monatsgehältern ein. Die Voraussetzungen dafür sind denkbar einfach. Der Kunde braucht einen festen Arbeitsplatz, die Lebensbedingungen sollten als geordnet gelten und der Umgang mit Geld sollte in der Vergangenheit funktioniert haben.

Vorteile Überziehungsdispo

Für den Kunden ergeben sich viele Vorteile. Wenn er sein Konto überzieht zahlt er in der Regel tatsächlich nur die Zinsen für den Betrag der Überziehung und die Zeit der Überziehung. Gegenüber dem Ratenkredit verlangen die Banken für einen Dispositonskredit normalerweise auch keine Kreditbesicherung wie beispielsweise eine Restschuldversicherung oder Absicherung durch eine Lebens- oder Risikolebensversicherung, somit spart man Kosten und hat auf der andern Seite wieder bares Geld übrig. Die Zinssätze bei Überziehungskrediten sind in der Regel variabel und liegen bei etwa 11,00 Prozent.

DISPOSITION- jetzt oder später kaufen? Bei vielen Produkten des täglichen Lebens lohnt der Kauf, wenn die Güter zeitlich begrenzt sehr preisgünstig sind, auch wenn das Konto mal in den roten Zahlen läuft. Wenn das Heizöl mal super billig ist oder die Premiumjeans im Schlussverkauf nur die Hälfte kostet, sind das immer Situationen, seine Kosten zu optimieren und im Jahresschnitt erheblich weniger Geld auszugeben. Dadurch das der Zinsabschluss bei Dispokrediten meistens quartalsmäßig ist, hat man den großen Vorteil, das die Aufwendungen für den Überziehungskredit sehr überschaubar sind und nicht einmal jährlich die Summe der Sollzinsen an einem Stück bezahlt werden müssen. So verliert der Kunde auch nicht den Überblick.
 

Zusammenfassung Überziehungskredit

Der Überziehungskredit ist eine attraktive Möglichkeit um sich kurzfristig Wünsche zu erfüllen, die man sich auch dann kurzfristig leisten kann. Wer im Spätsommer seinen Winterurlaub mit hohem Frühbucherrabat bucht und sein Konto erst durch die Weihnachtsgeldzahlung im November ausgleichen kann, macht mit dem richtigen Überziehungskredit dann auch ein richtiges Schnäppchen. Das Konto überziehen ist heute gesellschaftsfähig. Alternativ kann man auch einen Kredit ohne Schufakredit ohne schufa beantragen. Für die Banken gehört es zum Tagesgeschäft und hat für die Banken den Vorteil, dass die Kundenbindung langfristig optimiert und gefestigt wird. Konto überziehen - für manchen Kunden ist das heute noch ein Tabu, jedoch bei gewissenhaftem Umgang mit Geld ist man viel flexibler, kann Synergieeffekte nutzen und im Jahresschnitt weniger Geld ausgeben und somit auch Geld sparen!

[nachoben]

Siehe auch

Themenrelevante Seiten:

FAQ/Glossar:

Weblinks: internerlink dispo

Sonstiges

[nachoben]


Impressum | Datenschutz | Copyright | Sitemap| Übersicht | Kredit FAQ | Banner | © kredit1a
Hier Überziehungskredit unverbindlich anfragen
Kredit blogKredit Rss Feed

Voting für Kredit1a.de abgeben
Kredit Voting

Bewerten Sie kredit1a.de auf
Benutzerfreundlichkeit
Kreditkonditionen Bearbeitungszeit
Gesamtzufriedenheit

Hier voten

Bisher Bewertungen