Der einfache und schnelle Weg zum richtigen Kredit !

Kreditlexikon -  Begriffe aus der Kredit und Finanzwelt

Annuität: Die Annuität ist die für ein [Darlehen]} anfallende gleichbleibende Rate pro Jahr. Sie enthält einen Zins- und Tilgungsanteil. Durch die fortlaufende Tilgung sinkt allmählich der Zinsanteil während der Tilgungsanteil steigt, da der zu verzinsende Darlehensbetrag geringer wird (sog. 'ersparte' Zinsen). Die Annuität wird auf der Basis des Nominalzinssatzes und des Tilgungssatzes des Darlehens ermittelt. Beispiel: Nominalzinssatz: 6,00 % Tilgungssatz: 1,00 % Darlehensbetrag: Euro 100.000,00 Euro Zu zahlende Rate: Euro 100.000,-- x (6,00 % + 1,00 %) ./. 100 = Euro 7.000,00 pro Jahr. Davon Zinsanteil Euro 6.000,00, Tilgungsanteil Euro 1.000,00. Bei der nächsten Rate sind bereits Euro 1.000,00 getilgt, d.h. die Zinsen werden nur noch auf den verbleibenden Darlehensrest von Euro 99.000,00 gerechnet, dennoch bleibt die Rate konstant: Zinsanteil: Euro 99.000,00 x 6,00 % ./. 100 = Euro 5.940,00 Jährliche Rate: Euro 7.000,00, also Tilgungsanteil bereits Euro 1.060,00 - usw.


Zurück zur Übersicht
[Kreditlexikon]



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Haben Sie weitere Ergänzungsvorschläge ?
Dann einfach EMail an office[et]kredit1a.de

Wichtig: Copyright © Bavaria Finanz Vermittlung
Alle Texte des Kreditlexikon sind urheberrechtlich geschützt. 
Kopieren wird zivilrechtlich verfolgt.


Sofortkredit ab 4,99 % eff.

 

Kredite ohne Schufa bis 3.300 Euro